Landi Stuhl

Der Landi-Stuhl geht auf eine Sternstunde des Designs zurück. Hans Coray, Humanist und Künstler, entwarf den Aluminiumstuhl als offizielles Sitzmöbel fu?r die Aussenbereiche der Schweizerischen Landesausstellung 1939. Er erschuf einen Stuhl, der wetterfest und ebenso leicht wie komfortabel sein sollte und mit den neuesten technischen Möglichkeiten der Aluminiumverarbeitung industriell produziert werden konnte. Bis heute setzt der Landi-Stuhl durch seinen effizienten Materialeinsatz und seine funktionale Eleganz Massstäbe im Industriedesign. Gleichwohl war die Geschichte des Klassikers bislang durch wechselnde Hersteller, Produktionspausen und Veränderungen des Originalentwurfs geprägt. 75 Jahre nach seiner ersten Präsentation findet der Landi-Stuhl nun bei Vitra eine neue Heimat..


Vitra 2014

Konzept & Gestaltung: Mé / Mesmer Société
Fotografie: Véronique Hoegger, Marc Eggimann, Florian Böhm, Markus Frietsch
Texte: Sandra Hofmeister

 

download pdf

 

Publisher Title Type Year

Dr. Sandra Hofmeister

Veterinärstr. 11
80539 München
T +49 89 38997989
M +49 172 3237326
mail(at)sandrahofmeister.eu
www.sandrahofmeister.eu

VAT identification number:
DE 97 383 504 163

Imprint

 

 

Responsible for the content:
Sandra Hofmeister

Every effort has been made to ensure the accuracy of the information and links contained on this website. However, any and all liability which arises in connection with your use of, or reliance on, the information or links is excluded. The information contained on this website does not constitute legal advice.

Copyright photos
All rights belong exclusively to the mentioned photographers or companies.

Design
strobo Berlin München

Code
einseinsvier webdesign Bad Kissingen München